Sicherheit und Fahrspaß mit dem E-Bike-Pedelec Training für Seniorinnen und Senioren

Pedelecs (umgangssprachlich: E-Bikes) schonen die eigenen Kräfte und bringen einen schnell und umweltfreundlich ans Ziel. Leider steigen damit auch die Unfallzahlen – teilweise mit schweren Folgen. Viele unterschätzen die Geschwindigkeit und das Gewicht der elektrischen Fahrräder. Beides sorgt für ein anderes Fahrverhalten und vor allem ein anderes Bremsverhalten. Gerade ältere Menschen verunglücken besonders häufig mit dem Pedelec. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, bietet der StadtSeniorenRat Leinfelden-Echterdingen in Kooperation mit dem Kreisseniorenrat Esslingen e.V., der Sportgemeinschaft Filderstadt und der Verkehrswacht der Polizei ein Pedelec-Training für Seniorinnen und Senioren an.

Die Teilnehmenden erhalten unter fachkundiger Anleitung das notwendige Wissen zur Technik, zur rechtlichen Stellung von Pedelecs und Informationen über die neuesten Verkehrsregeln. Bei dem Training werden besonders das Anfahren, Bremsen, Anhalten, Ausweichen sowie die Einschätzung der Geschwindigkeit und den Umgang damit ausführlich geübt.


Dienstag, 12.10.21 Plochingen

auf dem Platz hinter der Schafhausäckerhalle in Plochingen,
Carl-Orff-Weg 4

von 14:00 bis 16:30 Uhr.

Für wen: Seniorinnen und Senioren,
max. 14 Teilnehmer
Kosten: 30€ (beim Training bar bezahlen)
Bitte beachten: Pedelec und Fahrradhelm müssen mitgebracht werden.

Anmeldung und Info für das Pedelec-Training erfolgt über Stadtseniorenrat Plochingen
Geschäftsstelle: Telefon 07153 / 7005-211oder
per Mail: StadtSeniorenRat@Plochingen.de

Die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs. Über die aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen informieren wir Sie mit der Anmeldebestätigung.


Dienstag, 21.09.2021 in Denkendorf

– Dauer 2,5 Stunden
– 14 Teilnehmer
– Pedelec und Fahrradhelm müssen mit gebracht werden
– Kosten 30,- € (Barbezahlung vor Ort), für Mitglieder des
Vereins Senioren- und Altenhilfe Denkendorf 20,00 €-
– Ort: Kleinspielfeld bei der Albert-Schweitzer-Schule
(unterhalb der großen Sporthalle)
– Uhrzeit: ab 14.00 Uhr

Verbindliche Anmeldung per E-Mail an: senioren.altenhilfe@gmx.de
Kontakt: Verein Senioren- und Altenhilfe Denkendorf e.V.,
Friedrichstr. 5, 73770 Denkendorf,
Tel. 0711 25519306, www.seniorenhilfe-denkendorf.de


Bereits durchgeführte E-Bike Kurse:

17.6.2021 Leinfelden-Echderdingen

29.06.2021 in Großbettlingen

29.  Juli 2021 in Dettingen / Teck

 20. Juli 2021 in Altbach

27. Juli 2021 in Filderstadt



Dienstag 05.10.2021 in Esslingen

Geht es Ihnen auch so, Ihr E-Bike ist viel zu schnell und es fehlt Ihnen an Übung? Das können Sie nun ändern. Zusammen mit Kooperationspartnern (Kreisseniorenrat Esslingen, Präventionsabteilung Polizeipräsidium Reutlingen, Kreisverkehrswacht, SPOGE Filder ) organisieren wir

am Dienstag, 05.10.2021 in Esslingen ein E-Bike Sicherheitstraining
mit vielen Übungen und ein bisschen Theorie.

14.15 – 17.00 Uhr

Unkosten 25,– €

Ort: Herderschule, Hindenburgstr. 177, 73730 Esslingen

Haben Sie Interesse? Melden Sie sich an bei:

Hanna.Scherieble@gmx.de  oder Festnetz 0711 3705455


Dienstag 19.10.2021 in Dettingen

von 14-16.30 Uhr

Wo: Dettingen/Teck, Teckstr. 34 auf dem Platz der deutschen Verkehrswacht Neuffen-Teck, gegenüber der Schlossberghalle in Dettingen

Für wen: Seniorinnen und Senioren, max. 15 Teilnehmer

Kosten: 30€ (beim Training bar bezahlen)

Bitte beachten: Pedelec und Fahrradhelm müssen mitgebracht werden.

Anmeldung und Info für das Pedelec-Training erfolgt über Unser Netz e.V. unter 07026-370198 oder per Mail: info@unser-netz.info

Die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs. Über die aktuell gültigen Corona-Schutzmaßnahmen informieren wir Sie mit der Anmeldebestätigung.

 

Weitere Termine:

26.10. in Kirchheim